Dies ist der Archivbereich von Comicgate. Hier finden sich Inhalte aus den Jahren 2005-2014.
Zur aktuellen Website wechseln

Home Specials Das Comic-Duell 2008! 4. Runde (Finale)

von Frauke Pfeiffer Mittwoch, 28. Mai 2008


Die 4. und letzte Runde unseres Wettbewerbs Das Comic-Duell 2008, live ausgetragen auf dem Comic-Salon am 22. Mai 2008.
Das Ganze wurde von Splashcomics mit drei Kameras gefilmt - den Videomitschnitt zu dieser Endausscheidung findet Ihr am Ende des Artikels!

Thema dieser 4. Runde:
Für eine Handvoll Dollar

Hier erstmal unsere Juroren Stefan Dinter, Eckart Breitschuh und Ans de Bruin und schön im Profil bei der Endausscheidung.

Von denen hängt alles ab: Die JuryStefan von vorn, Eckart und Ans im Profil














Aus der 3. Runde hatten wir sechs Zeichner mitgenommen, obwohl nur vier geplant waren.
Um die Kandidaten für das Halbfinale zu ermitteln, wurden zwei Beiträge in einem (geplanten) Schnellverfahren rausgeworfen. Dieser Schritt entpuppte sich allerdings als der zeitintensivste.

Dran glauben musste sofort der Beitrag von Grayman. Der war den Juroren doch etwas zu einfach gestrickt.

Beitrag Nr. 31 im Comic-Duell 2008


Die Auswahl des zweiten ausscheidenden Beitrags fiel schon schwerer.

Schließlich erwischte es Adrians Einsendung, gegen den halben Widerstand von Eckart (und vollen Widerstand von Parole AE aus dem Publikum).

Beitrag Nr. 34 im Comic-Duell 2008


Die jeweiligen Gegner für das Halbfinale wurden aus den verbleibenden vier Beiträgen mit Hilfe zweier "Freiwilliger" aus dem Publikum (Tobi Dahmen und Spong) ausgewürfelt.


So ergaben sich folgende Konstellationen:

1. Duell Halbfinale: David Füleki gegen Véro

Nr. 32
von David Füleki

Beitrag Nr. 32 im Comic-Duell 2008


 


 


 


 


 

Nr. 35
von Véro

Beitrag Nr. 35 im Comic-Duell 2008

Beitrag Nr. 35 im Comic-Duell 2008, 2. Seite

 


 


 


 


 


 

Lebend aus diesem Duell kam David raus - seine akribischen Recherchen über die Juroren kamen gut bei der umschmeichelten Jury an, und Véros Beitrag war zu lang für unsere guckfaulen Damen und Herren (man munkelt aber, dass Meister Breitschuh nach der Preisverleihung in einem nicht mehr ganz nüchternen Zustand sein Wohlgefallen über Véros Beiträge geäußert hat).



2. Duell Halbfinale: Lapinot gegen Till Felix

Nr. 33
von Lapinot

Beitrag Nr. 33 im Comic-Duell 2008





 

 

 

 

 

 

Nr. 36
von Till Felix

Beitrag Nr. 36 im Comic-Duell 2008

In diesem Duell kam Lapinot weiter. Ans: "Das ist der erste Beitrag von Lapinot in diesem Comic-Duell, der einigermaßen witzig ist."

Tills Beitrag scheiterte wie auch schon Véros an der Fülle, die auf einer riesigen Leinwand erschlagen kann. Der Beamer hatte zudem Probleme (wie auch schon bei der ICOM-Verleihung davor), das Format des PC-Bildschirms zu übernehmen, so dass der Beitrag an den Seiten etwas abgeschnitten wurde.

 

DUELL-FINALE: David gegen Lapinot

Nachdem die Halbfinale einigermaßen flott über die Bühne gingen, ließ die Jury das Publikum an dieser Stelle wieder zappeln. Lapinots Beitrag überzeugte mit Einfallsreichtum, während in Davids Beitrag immer mehr interessante Kleinigkeiten entdeckt wurden.

Schließlich entschied sich die einfach zu korrumpierende Jury für Beitrag Nr. 32.

 

Damit hat David Füleki das Comic-Duell 2008 für sich entschieden.

Herzlichen Glückwunsch nochmal an dieser Stelle! Den Preis konnte er am Donnerstag leider nicht persönlich entgegen nehmen, so dass Andreas Völlinger (der ihn auf den Wettbewerb aufmerksam gemacht hatte) dieses schöne Kunstwerk, das unsere drei Juroren als Preis angefertigt hatten (Clint von Stefan, das Weib von Ans, der Unterlegene von Eckart), zur Aufbewahrung annahm. Am Samstag war dann auch David auf dem Salon, wo wir ihm das Gemälde sowie jede Menge Comics als Preise überreichen konnten.

Der Preis im Comic-Duell 2008

Der Preisträger 2008: David Füleki


 

 

 

 


 


 


 

Das Spektakel als Film!

Die Kollegen von Splashcomics waren in Hochform und haben die Endausscheidung mit DREI Kameras gefilmt, um jeden Juroren angemessen zur Geltung zu bringen. Hier könnt Ihr Euch den Mitschnitt anschauen, wie immer sind die Juroren eine Ohren- und Augenweide. Oder direkt das hier eingebettete Video abspielen. Danke an Splashcomics!

Splash! Online TV
Dieses Video ist Teil eines Berichtes, den man hier finden kann.